KUNSTtransit

Ein 
KUNST-Projekt in Bewegung und ständiger Weiterentwicklung 
von 
wechselnden international besetzten Künstlergruppen
um 
durch Angebote eine andere Kommunikation in sozialen und gesellschaftlichen Bereichen mittels des nonverbalen Ausdruckvermögens der Kunst zu ermöglichen,
durch jährlich stattfindende Symposien, Ausstellungen und Künstleraustausch,
persönliche Beziehungen zu Zeitgenossen innerhalb der Kunst und des Kulturbetriebes auf der gesamten Welt herzustellen,
damit
auf diese Weise eine grenz- und kulturübergreifende künstlerische Zusammenarbeit zwischen einzelnen Künstlern, Kulturschaffenden, Künstlergruppen, Aktivisten auf einer menschlichen Grundlage entstehen und gepflegt werden kann. 

Wir bestehen derzeit aus zwei Projekten:

T.act 

und einem Projekt in Planung: TIEKA